Konzertvorschau

Unsere aktuellen Veranstaltungen werden hier folgend aufgelistet.

Tag des GerichtsOrt: Kirche Unser Lieben Frauen (ULF), Bremen

Termin: 25. September 2021, 20 Uhr

Öffentliche Generalprobe: 25. September um 15 Uhr, Kartenpreis: 15,- €

(Eine zweite Aufführung dieses Programms findet am 16.Oktober in der Stiftskirche zu Bassum statt.)

Aufgeführt werden folgende Werke:

  1. Jean-Philippe Rameau: In convertendo Dominus   RCT 14
  2. Georg Philipp Telemann: Der Tag des Gerichts   TWV 6:8

Solisten:

  • Julia Kirchner (Sopran)
  • Tobias Hechler (Altus)
  • Michael Connaire (Tenor)
  • Frederik Schauhoff (Bariton)

Orchester: Bremer Barockorchester

Leitung: Antonius Adamske

Plakat Tag des Gerichts
Notturno in WorpswedeOrt: Bötjer'schen Scheune, Worpswede

Achung! Dieses Konzert findet unter 2-G-Regeln statt: Eintritt nur für Geimpfte und Genesene!

Literarisch-musikalisches Notturno-Konzert

  1. Heinrich von Herzogenberg: Vier Notturnos op. 22
  2. Johannes Brahms: Vier Quartette op. 92
  3. Heinrich von Herzogenberg: Drei Gesänge op.73

Dazwischen Lesungen: Texte von Rainer Maria Rilke

Solisten:

  • Sophia Körber (Sopran)
  • Julie Comparini (Alt)
  • Uwe Gottswinter (Tenor)
  • Mathias Tönges (Bass)

Pianist: Johannes Dehning

Rezitator: Oliver Peuker

Leitung: Antonius Adamske

Bremer RathsChor

Tag des Gerichts in BassumOrt: Stiftskirche zu Bassum 

Achung! Dieses Konzert findet unter 2-G-Regeln statt: Eintritt nur für Geimpfte und Genesene!

Gefördert vom Land Niedersachsen, vertreten durch den Landschaftsverband Weser-Hunte e.V. im Rahmen des Projektes "Niedersachsen dreht auf", und gemeinsam mit dem Verein zur Erhaltung der Stiftskirche zu Bassum wird der Bremer RathsChor folgende Werke aufführen:

  1. Georg Philipp Telemann: Der Tag des Gerichts TWV 6:8
  2. Jean-Philippe Rameau: In convertendo Dominus RCT 14

Solisten: 

  • Angela Postweiler (Sopran)
  • Tobias Hechler (Altus)
  • Michael Connaire (Tenor)
  • Frederik Schauhoff (Bariton)

Bremer Barockorchester
Bremer RathsChor

Leitung: Antonius Adamske

 

Logo Niedersachsen dreht auf

Tag des Gerichts
Adventskonzert in Bremen-BlumenthalOrt: Reformierte Kirche Bremen Blumenthal

Folgende Werke sind vorgesehen:

  1. Johannes Brahms (1833-1897): Der 13. Psalm, op. 27
  2. Max Reger (1873-1916): Vom Himmel hoch da komm ich her, WoO V/4, Nr. 1
  3. Instrumental
  4. Johannes Brahms: Ave Maria, für weiblichen Chor mit Orgel Begleitung, Op. 12
  5. Max Reger: Vier Marienlieder für gemischten Chor und Orgel op. 61
  6. Instrumental
  7. Johannes Brahms: Geistliches Lied op. 30
  8. Max Reger: Meinen Jesum lass ich nicht, WoO V/4, Nr. 4
Silvesterkonzert 2021Ort: St. Ursula-Kirche in Bremen-Schwachhausen 

Nach einem Jahr Pause gibt es 2021 wieder ein Silvesterkonzert 

Jean-Baptiste Lully. Ein Portraitkonzert

  1. Te Deum, LWV 55
  2. Suite aus “Roland”, LWV 65
  3. Exaudiat Te Dominus, LWV 77/15

Solisten:

  • Dessus 1: Hanna Zumsande
  • Dessus 2: Julia Kirchner
  • Haute-Contre: Robert Reichinek
  • Taille: Benjamin Glaubitz
  • Basse: Henryk Böhm

Göttinger Barockorchester
Bremer RathsChor

Leitung: Antonius Adamske