Musikalische Partnerschaft Bremen – Odessa

2016 begann, angeregt von Marieluise Beck und dem ukrainischen Pianisten Alexey Botvinov, eine „Musikalische Partnerschaft Bremen – Odessa“. Drei Jahre in Folge trat der Bremer RathsChor zusammen mit dem philharmonischen Orchester aus Odessa und SängerInnen aus der Musikhochschule „Akademia“ in verschiedenen Konzerten sowohl in Odessa als auch in Bremen auf.

Im Oktober 2017 reisten SängerInnen des Bremer RathsChores nach Odessa, zum zweiten Mal im Rahmen unserer „Musikalischen Partnerschaft Bremen – Odessa“, um dort gemeinsam mit dem Philharmonischen Kammerorchester und - was neu war - auch mit den SängerInnen des Konservatoriums, was unserer Hochschule für Musik entspricht, Händels Alexanderfest aufzuführen.

Im Jahr 2018 führte der RathsChor in der Philharmonie von Odessa das Oratorium „Elias“ von Mendelssohn-Bartholdy auf und gestaltete daran anschließend das musikalische Rahmenprogramm der Gedenkfeier zu Ehren der Opfer des Massakers an den odessitischen Juden, das im Oktober 1941 verübt worden war. 

Im Jahre 2019 führte eine Konzertreise nach Czernowitz. Dort wurde mit dem heimischen Orchester und wieder verstärkt von den SängerInnen aus Odessa erneut der "Elias" aufgeführt. Außerdem nahm der Chor aktiv an einer bewegenden Gedenkfeier zur Erinnerung an die auch in Czernowitz verübten Verbrechen an Juden teil.

Einzelheiten und Fotos dazu finden Sie auch hier auf der Webseite.

Aus dieser Verbundenheit laden wir alle aus der Ukraine geflüchteten Chorsängerinnen ganz herzlich ein, bei uns mitzusingen und ein wenig Trost und Zuversicht in unserer Gemeinschaft und beim Singen zu finden.

English translation

The choir has been to Odessa and Chernivtsi four times in the years 2016 to 2019 as part of a musical partnership and has had wonderful concerts together with musicians and enriching encounters for all sides. Details can also be found here on the website.

Out of this solidarity we cordially invite all choir singers who have fled from Ukraine to join us and find a little comfort and confidence in our community and in singing.

У зв'язку з цим ми щиро запрошуємо всіх хорових співаків, які прибули з України, співати та виступати з нами, та дуже бажаємо надати вам у нашій кампанії трохи впевненості та підтримки»